fbpx

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der CASA FUTBOL AG für die Benützung der CASA FUTBOL, Bramenstrasse 11, 8184 Bachenbülach

 

1. Grundsatz

Die Benutzung der Anlagen erfolgt auf eigene Gefahr.

 

2. Hausordnung

Die Benutzer haben sich an die Hausordnung und die Weisungen des Personals zu halten. Die Hausordnung ist im Eingangsbereich der CASA FUTBOL angeschlagen, kann als Ausdruck bezogen und auf der Homepage der CASA FUTBOL AG heruntergeladen werden. Grobe und/oder wiederholte Verstösse gegen Weisungen und/oder Reglemente haben das Aussprechen eines Hausverbotes zur Folge. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises.

 

3. Nutzung

Für Zuschauer oder Benutzer des Bistros und/oder des CASA FUTBOL Stores wird kein Eintritt erhoben. Benutzer der Kunstrasenplatzes hingegen müssen sich jederzeit darüber ausweisen können, dass sie ordnungsgemäss den Mietpreis für die Benutzung der Anlage entrichtet haben. Die CASA FUTBOL AG behält sich diesbezüglich Kontrollen vor. Ein Verstoss hat das Aussprechen eines Hausverbots zur Folge. Rechtliche Schritte bleiben vorbehalten.

 

4. Vertragsschluss und Rücktritt

Mit der Buchung kommt ein rechtsgültiger Vertrag zwischen den Benutzern und der CASA FUTBOL AG zustande. Rückerstattungen des Mitpreises sind ausgeschlossen. Tritt der Kunde vom Vertrag zurück, insbesondere dadurch, dass er den gebuchten Platz nicht in Anspruch nimmt, verfällt der bezahlte Mietpreis ersatzlos. Die gilt auch für den Fall, dass Benutzer die Anlage nur in räumlich oder zeitlich beschränktem Umfang in Anspruch nehmen; diesfalls erfolgt keine anteilmässige Rückerstattung des Mietpreises.

 

5. Einstellung des Angebotes

Die CASA FUTBOL AG behält sich ausdrücklich vor, die Anlage zu schliessen resp. den Betrieb der Halle jederzeit vorübergehend oder definitiv einzustellen, so insbesondere im Fall behördlicher Massnahmen, höherer Gewalt, aus Sicherheits- oder anderen Gründe. In diesem Fall wird Benutzern, die die gebuchte Aktivität nicht durchführen können, der bezahlte Mietpreis rückerstattet. Weitere Ansprüche der Benutzer sind ausgeschlossen.

 

6. Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Benutzer der Anlage. Die CASA FUTBOL AG empfiehlt allen Teilnehmern den Abschluss einer umfassenden und für die Aktivität gültigen Unfall- und Krankenversicherung.

 

7. Haftungsausschluss

Die CASA FUTBOL AG übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden im Zusammenhang mit der Benutzung der Anlage. Davon ausgenommen sind Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz der CASA FUTBOL AG (resp. eines gesetzlichen Vertreters oder ihrer Mitarbeiter) verursacht werden (Art. 100 Abs. 1 OR). Insbesondere haftet die CASA FUTBOL nicht für direkte oder indirekte Schäden (Folgeschäden) wie bspw. Verletzungen, welche sich im Zusammenhang mit der Benutzung der Anlagen oder durch Dritte (Gegenspieler) ergeben können sowie für den Verlust von Gegenständen, Geld, oder anderen Wertsachen.

Die ausservertragliche Haftung wird vollumfänglich wegbedungen, ebenso die Haftung für Hilfspersonen (incl. Haftung für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz), sowie diese nicht Arbeitnehmer der CASA FUTBOL AG sind.

 

8. Geistiges Eigentum

Diese Webseite der CASA FUTBOL AG und die darauf veröffentlichten Inhalte (Bilder, Grafiken, Dateien, Texte und sonstige Inhalte) sind urheberrechtlich, markenrechtlich oder durch andere gewerbliche Schutzrechte geschützt. Die Vervielfältigung, Veröffentlichung, Weiterverarbeitung oder sonstige Verwendung in elektronischen Medien, anderen Webseiten, Printmedien oder auf sonstige Weise bedarf sowohl zur privaten als auch zur kommerziellen Nutzung der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der CASA FUTBOLl AG.

 

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Der ausschliessliche Gerichtsstand ist Bülach. Alle Streitfälle unterstehen dem Schweizer Recht.